Alle Wege führen zum Abitur

Alle Wege führen zum Abitur

Vor einigen Wochen war es wieder so weit: Für 700.000 Eltern von Viertklässlern stellte sich die Frage, welche weiterführende Schule die richtige für ihr Kind ist. Dabei ist die Auswahl größer denn je: Gymnasium, Realschule, Hauptschule – oder eine der inzwischen fast 100 Mischformen wie Gesamtschulen, Stadtteilschulen oder Werkrealschulen, die sich in Deutschland etabliert haben. […]

Flipped Classroom Convention - Zeit für deinen Unterricht

Flipped Classroom Convention – Zeit für deinen Unterricht

Am 30.06.2017 findet im Umweltforum in Berlin die Flipped Classroom Convention statt. Die Veranstaltung richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer sowie an Schulleitungen aller Schulformen und -stufen, die sich für die Methode „Flipped Classroom“ und das Lernen mit digitalen Medien im Unterricht interessieren. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen der Erfahrungsaustausch und […]

csp_2

Bessere Bildungschancen? Ja, aber…

Schüler in Deutschland haben heute bessere Bildungschancen als noch vor gut einem Jahrzehnt – zumindest, wenn man auf die rein quantitativen Entwicklungslinien in den Daten des Statistischen Bundesamtes schaut. Aktuell hat dies der Chancenspiegel getan. Die Analyse der entsprechenden Schulstatistik seit 2002 zeigt, dass sich die Schulsysteme aller Länder weiterentwickelt haben: Der Anteil der Schüler […]

Quelle: Pixabay https://pixabay.com/en/skull-and-crossbones-skull-brain-1739993/ CC0 Public Domain

„Man muss jemanden nachts um zwei Uhr aufwecken können“

Ein Gespräch mit dem Neurobiologen Roland Brandt über das Lernen im Leben und das Lernen in der Schule Im September hatte ich das Glück, dem Hirnforscher Roland Brandt von der Universität Osnabrück einige Fragen zum Thema Schule und Lernen stellen zu dürfen. Im Folgenden ein paar Auszüge aus dem Gespräch. Malte Strang:  Lieber Prof. Brandt, […]

Digital-Pakt#D

DigitalPakt#D – tut sich jetzt was in den Schulen?

Milliardenprogramm für Ausstattung der Schulen mit Computern und Internet. Ist das der Hebel, um an Schulen eine zeitgemäße Lernkultur mit digitalen Medien zu entwickeln? Bundesbildungsministerin Johanna Wanka hat am Mittwoch ihren Digital-Pakt#D vorgestellt. Gegenstand des Pakts ist ein umfangreiches Finanzpaket des Bundes, immerhin fünf Milliarden Euro, mit dem alle 40.000 Schulen in Deutschland in den […]

GS_klein

Ganztägig lernen oder traditionelle Halbtagsschule ODER Wie Eltern die Schulen ihrer Kinder bewerten.

Der Ausbau der Ganztagsschulen ist eine der größten Reformen im Bildungsbereich der letzten Jahrzehnte. Mit dem ganztägigen Lernen verbunden sind viele Hoffnungen auf mehr Leistungsfähigkeit und Chancengerechtigkeit im Schulwesen sowie der Wunsch nach einer besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Ein solcher Ausbau wird aber nur dann funktionieren, wenn das ganztägige Lernen von den Eltern […]

Kollegialer Unterrichtsbesuch an der Sekundarschule Kleve

Kollegiale Unterrichtsbesuche liefern Impulse für die Weiterentwicklung des Unterrichts

Kollegiale Unterrichtsbesuche sind ein zentraler Bestandteil der Fortbildung „Vielfalt fördern“. Das gesamte Kollegium der an der Fortbildung teilnehmenden Schulen ist daran beteiligt. Der hier veröffentlichte Filmbeitrag ist im Schuljahr 2013/14 an der Sekundarschule Kleve entstanden. Der Film bietet Einblick in die Planung, Durchführung und Reflexion einer kollegialen Unterrichtshospitation: Er zeigt, wie Kolleginnen und Kollegen zunächst […]

3-Husum-02_c-Ulfert-Engelkes-2

Eine Schule ohne Schüler: Präventivarbeit durch die Pestalozzi-Schule Husum

Die Pestalozzi-Schule Husum ist heute eine Schule ohne Schüler. Die 35 Förderschullehrkräfte des Förderzentrums unterrichten alle 294 Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf seit dem Schuljahr 2008/09 inklusiv an den allgemeinbildenden Schulen des Verbundes. Darüber hinaus führen die Förderschullehrer zahlreiche Präventivmaßnahmen in Kindergärten und Schulen durch. Das Förderzentrum fokussiert sich auf die Schwerpunkte „Lernen“, „Sprache“ und „soziale […]

1-Thalmaessing-04_c-Ulfert-Engelkes-2

Inklusives Lernen mit digitalen Medien an der Grund- und Mittelschule Thalmässing

Eine Schule der offenen Türen und offenen Herzen In der Grund- und Mittelschule Thalmässing sind alle Kinder „Inklusionskinder“. Das Motto „Stärken stärken durch eigenverantwortliches Arbeiten“ durchzieht alle Jahrgangsstufen und spiegelt sich im Handeln aller beteiligten Akteure wider. Derzeit lernen an der Schule 310 Schüler der ersten bis neunten Klasse gemeinsam, darunter 32 Kinder mit unterschiedlichen […]

Europaschule Nordhorn, Gütersloh, 11.3.2015

Unterricht und kognitive Erschöpfung – Befunde einer Auswertung dänischer Schülerdaten mit Lektionen für die Rhythmisierungsdebatte an deutschen Ganztagsschulen

Die deutsche Debatte um die sog. Rhythmisierung von Ganztagsschulen trägt manchmal skurrile Züge. Eine „Überwindung des 45-Minuten-Takts“ wird als Revolution der schulischen Lernkultur gefeiert. Ob dabei tatsächlich Erkenntnisse der Chronobiologie eine Rolle gespielt haben, bleibt oft im Ungefähren. Nicht selten entpuppt sich ein neues Modell der Zeitstrukturierung schlicht als eine Umstellung von Einzel- auf Doppelstunden. […]