Archiv

Die letzten 10 Posts

Monatsarchiv

Individuelle Förderung vs. "Einheitsschule"? Ergebnisse unserer Umfrage stimmen nachdenklich

Zeit für ein kleines Resümee unserer Umfrage zu den „12 Thesen zum differenzierten Schulsystem“ der unionsgeführten Bundesländer. Die Beteiligung war mit fast einhundert Votes innerhalb der ersten 24 Stunden überraschend hoch, was uns sehr gefreut hat. Das Thema bewegt die Gemüter! Hier eine Zusammenfassung des aktuellen Standes am 28. Oktober um 08:00 Uhr: Die These der konservativen […]

Umfrage zu den "12 Thesen" der unionsgeführten Länder zu individueller Förderung – Bitte abstimmen!

Aus aktuellem Anlass: Am 22. Oktober veröffentlichten die Kultusminister der Länder Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen ein Grundsatzpapier zum Schulwesen. Unter dem Motto „Individuelle Förderung statt Einheitsschule“ forderten sie eine Abkehr von der Schulstrukturreformdebatte. Das jetzige, differenzierte Schulsystem sei der beste Weg, Schülerinnen und Schüler individuell zu fördern und sei daher zukunftsfähig. Ihre „12 Thesen“ zu […]

Schüler und Lehererin auf dem Schulbauernhof in Borken

Glückwunsch an die Jakob Muth-Preisträger 2010: Berlin, Borken und Flensburg

Gemeinsam Lernen – so geht’s: Heute Morgen wurde bekannt gegeben, welche Schulen in diesem Jahr den Jakob Muth-Preis für inklusive Schule erhalten. Freuen dürfen sich die Montessori-Gesamtschule in Borken, die Heinrich-Zille-Grundschule in Berlin und die Waldschule in Flensburg. Sie haben überzeugende Wege gefunden, mit der Vielfalt in der Schülerschaft umzugehen – und dabei ihren Leistungsanspruch […]

Archiv des Schulmagazins "Podium Schule" (2010-2014)

Hier gibt es die letzten Ausgaben des Schulmagazins „Podium Schule“ zum kostenlosen Download:   Ausgabe 2013|14 Thema: Heterogenität als Herausforderung für die Lehrerbildung Podium Schule 2013/14 (4,6 MB)         Ausgabe 1.12 Thema: Ganztagsschule als Hoffnungsträger Podium Schule 1.12 (2,5 MB)         Ausgabe 1.11 Thema: Individuelle Förderung Podium Schule 1.11 […]

All inclusive? Gemeinsamer Unterricht als Herausforderung und Chance

In den letzten Wochen hat in Bielefeld ein Disput um einen behinderten Schüler für Aufsehen gesorgt. Der Jugendliche leidet am so genannten Asperger-Syndrom. Nach Problemen mit einigen Mitschülern möchten deren Eltern nun verhindern, dass er weiterhin das Gymnasium besucht. Der Fall zeigt, wie schwierig es sein kann, Inklusion, also gemeinsames Lernen von Kindern mit und […]

Heterogenität an unseren Schulen: Jedes Kind ist anders

Umgang mit Heterogenität als Herausforderung für die LehrerInnenbildung

Arme, Reiche, Dicke, Dünne, Türken, Deutsche, Mädchen, Jungen, Behinderte, Hochbegabte – die Palette der Verschiedenheit ist groß und bunt. Gebündelt findet man sie, quasi im Kleinen, in der Schule wieder. Ein Klassenraum ist häufig nichts anderes als ein Schmelztiegel der Unterschiede. Auf diese Unterschiede müssen insbesondere diejenigen reagieren, die verantwortlich sind: Die Lehrerinnen und Lehrer. […]