Archiv

Die letzten 10 Posts

Monatsarchiv

Die Mischung macht´s! Noten und alternative Formen der Leistungsbewertung in der Schule

Probleme durch die Orientierung an Ziffernoten und Leistungsprinzip Im deutschen Schulsystem wird sich primär am Prinzip der Selektion nach Leistung und der damit verbundenen Notengebung orientiert – und weniger am Prinzip der (Breiten-)Förderung, individuellen Förderung und alternativen Leistungsbewertung. Die damit einhergehenden Nachteile sind z.B. frühzeitige Übergangsentscheidungen, sozio-ökonomische Benachteiligungen, geringe Durchlässigkeit nach oben, prognostische Beurteilungen statt […]

Die Ergebnisse des Ländervergleichs

Chancengerechtigkeit in der „Bildungsrepublik“ – Nachholbedarf in allen Bundesländern

In der vergangenen Woche war Angela Merkel zu Gast bei der Kultusministerkonferenz in Berlin. Es war das erste Mal überhaupt, dass eine Bundeskanzlerin oder ein Bundeskanzler an einer KMK-Sitzung teilnahm, denn im föderalen Deutschland ist Bildung ja eigentlich Ländersache. Eigentlich. Um zu signalisieren, für wie bedeutsam sie dieses Thema hält, hatte die Kanzlerin 2008 die […]