Vielfalt fördern online – ein MOOC für Lehrkräfte

Schülerinnen und Schüler sind vielfältig begabt, vielfältig in ihren Herkünften und vielfältig in Bezug auf ihr Wissen und  ihre Interessen – wie können Lehrkräfte diese reiche Vielfalt im Unterricht nutzen und Schülerinnen und Schülern individuelle Lernerfolge ermöglichen?

Dazu gibt der Vielfalt fördern-MOOC Einblicke und Ideen in Form eines Lernspaziergangs durch das Open Educational Gartenreich DessauWörlitz. Der Kurs startet am 05.03.18.

Was erwartet mich als Lehrkraft?

Im Zentrum stehen die individuelle Förderung und Anregungen dazu, wie sich Unterricht so weiterentwickeln lässt, damit Schülerinnen und Schüler bestmöglich unterstützt werden können: entsprechend ihrer spezifischen Lernvoraussetzungen und Lernbedürfnisse, ihrer eigenen Lernwege und Lernziele. Bedeutsam ist dafür eine lernbegleitende und prozessorientierte Diagnostik: Sie erlaubt es sowohl Lehrkräften als auch Schülerinnen und Schülern, Lernprozesse genau wahrzunehmen und so zu gestalten, dass Lernerfolge ermöglicht werden. Ebenso wichtig ist es aber auch, dass Lehrkräfte eng in Teams zusammenarbeiten, damit Unterricht lernwirksamer und Schule gemeinsam weiterentwickelt werden kann.

In den fünf Kapiteln des Kurses werden  die folgenden Fragen konzentriert und anschaulich beantwortet: Wie können Lehrkräfte besser zusammenarbeiten, um die Herausforderungen der Heterogenität zu meistern? Wie können Potenziale und Interessen der Schülerinnen und Schüler identifiziert und evaluiert werden? Wie können Lehrkräfte die Potenziale ihrer Schülerinnen und Schüler fördern und kompetenzorientiert unterrichten? Welche Formen der Lerndokumentation und Leistungsbeurteilung gibt es?

Wegmarken auf dem Lernspaziergang

Expertinnen aus  Forschung und Praxis geben im Verlauf des Lernspaziergangs in Kurzvorträgen, Interviews und Gesprächen Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung (z. B. in Bezug auf Kompetenzorientierung und auf Formen der Leistungsbewertung) und in die Herausforderungen im Schulalltag (z. B. in Bezug auf Teamarbeit und auf schulische Diagnostik).

In Erklärvideos werden Einblicke in zentrale Bausteine eines Unterrichts gegeben, in dem individuelle Förderung und Forderung ermöglicht werden können. Angereichert wird dies durch „Schulterblickvideos“, in denen Schüler/innen und Lehrkräfte zeigen, wie individuelle Förderung und Forderung konkret aussehen können.

Damit Teilnehmer/innen die Einblicke auch nutzen können, um Ideen für den eigenen Unterricht zu entwickeln und umzusetzen, bietet der MOOC vielfältiges Material zum kostenlosen Download und zur Verwendung im Unterricht an und lädt ein, sich in Gesprächsforen auszutauschen und Erfahrungen wie Materialien zu teilen.

Vielfalt fördern – ein Fortbildungsangebot

Der Vielfalt fördern MOOC öffnet ein Fenster in das Fortbildungsangebot Vielfalt fördern aus Nordrhein-Westfalen, das Schul- und Unterrichtsentwicklung über einen Zeitraum von ca. zwei Jahren ermöglicht.

Er gibt einzelnen Lehrkräften die Möglichkeit, Anregungen für den eigenen Unterricht und die Zusammenarbeit mit anderen Kolleg/innen zu erhalten – um vielleicht auch die Idee wachsen zu lassen, Vielfalt fördern als Fortbildungsangebot in die eigene Schule zu bringen.

Hier können Sie sich in den Kurs einschreiben. Weitere Informationen zum Fortbildungsangebot Vielfalt fördern erhalten Sie hier.


Kommentar verfassen