Archiv

Die letzten 10 Posts

Monatsarchiv

Quereinsteiger unterrichten überdurchschnittlich oft an Brennpunktschulen

Viele Bundesländer können derzeit ihren Lehrerbedarf nicht mit regulären Lehramts-Absolventen decken. Die Absolventenzahlen haben mit dem Ersatzbedarf für Ruheständler und mit den steigenden Schülerzahlen nicht mitgehalten. Deshalb kommen vermehrt Quer- und Seiteneinsteiger zum Einsatz: Während im Jahr 2007 bundesweit nur 529 Quereinsteiger die Arbeit in öffentlichen Schulen aufnahmen, waren es im Jahr 2018 bereits rund […]

„Lehrkräfte Plus“ – eine Chance für Lehrkräfte mit Fluchtgeschichte

Schule heute ist vielfältig: Das gilt für viele Facetten, unter anderem für den Migrationshintergrund. Denn jeder dritte Schüler, der heute eingeschult wird, hat ihn. Lenkt man den Fokus allerdings von der Schülerschaft auf die Kollegien, ergibt sich ein anderes Bild – einen Migrationshintergrund hat nur jede 13. Lehrkraft. Das Projekt „Lehrkräfte Plus“ sieht Potenzial bei […]

Lehrermangel bis 2025 enorm – ein Bündel an Lösungen ist gefragt

Schon heute fällt es schwer, die offenen Stellen für Lehrkräfte zu besetzen, vor allem an den Grundschulen. Neueste Berechnungen auf Basis aktueller Zahlen des Statistischen Bundesamts zeigen: Der Lehrermangel in Grundschulen wird im Laufe der nächsten Jahre noch dramatischer als bislang angenommen. Im Jahr 2025 fehlen mindestens 26.300 Absolventen für das Grundschullehramt. Das sind etwa […]

Happy Birthday, Jakob Muth-Preis – die 10 Jahre merkt man dir gar nicht an!

In diesem Jahr feiern wir das 10-jährige Bestehen des ‘‘Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen‘‘ (UN-BRK). Am 26. März 2009 trat das bereits drei Jahre zuvor von den Vereinten Nationen verabschiedete Übereinkommen auch in Deutschland in Kraft. Mit der Unterzeichnung der UN-BRK verpflichtete sich Deutschland, ein inklusives Schulsystem zu schaffen, in dem alle […]