Archiv

Die letzten 10 Posts

Monatsarchiv

Stagnation trotz Rückenwind: Inklusion kommt wohl auch zukünftig nur langsam voran

Deutschland hat sich mit dem Beitritt zur UN-BRK im Jahr 2009 verpflichtet, kein Kind vom Besuch allgemeinbildender Schulen auszuschließen. Das Schuljahr 2018/19 markiert damit einen wichtigen Meilenstein für die Umsetzung dieser Verpflichtung: Gut ein Jahrzehnt hat Deutschland inzwischen daran gearbeitet, das gemeinsame Lernen von Kindern mit und ohne Förderbedarf zu realisieren. Kinder, die 2009 eingeschult […]

Abschied von Lernen im Gleichschritt: Corona als Chance für neues Lernen

Juni 2020 – seit März sind die Schulen wegen des Corona-Virus geschlossen, ein großer Teil des Unterrichts findet auf Distanz statt. Die Umsetzung ist von Schule zu Schule extrem verschieden. Was sich aber abzeichnet: Ein immer noch an vielen Schulen in Deutschland präsentes Konzept, die 7G, erweisen sich vor diesem Hintergrund als besonders untauglich: „Alle […]

„Schule in Corona-Zeit“ – Teil 4

Die vergangenen Wochen waren insbesondere für Familien schwierig: Viele fanden sich von heute auf morgen, je nach Alter ihrer Kinder, mehr oder weniger intensiv im Spagat zwischen eigenen beruflichen Verpflichtungen (am Dienstort und/ oder im Homeoffice) auf der einen und der Begleitung ihrer Kinder durch den Tag samt Homeschooling auf der anderen Seite wieder. Eltern […]

„Schule in Corona-Zeit“ – Teil 3

Hört man sich im Freundes- und Bekanntenkreis zum Thema Homeschooling um, gehen die Meinungen weit auseinander: Während von manchen Seiten eine fehlende Versorgung der Kinder mit Schulaufgaben bemängelt wird, empfinden andere wiederum, dass die Kinder im Distanzlernen zu viel zu tun hätten. Während manche vor allem die gewonnene Zeit mit den Kindern als positiv empfinden, […]