Malte Strang

Malte Strang hat Lehramt Englisch und Philosophie in Leipzig studiert. Seit 2011 arbeitet er als Lehrer am Städtischen Gymnasium in Harsewinkel. Er interessiert sich vor allem für die Vielfalt des Lernbegriffs und Schule als soziales System.

YouTube: https://youtube.com/user/GymHarsewinkel

Blog: https://neugierologie.org/


Die letzten Beiträge

Vielfalt fördern online – ein MOOC für Lehrkräfte

Schülerinnen und Schüler sind vielfältig begabt, vielfältig in ihren Herkünften und vielfältig in Bezug auf ihr Wissen und  ihre Interessen – wie können Lehrkräfte diese reiche Vielfalt im Unterricht nutzen und Schülerinnen und Schülern individuelle Lernerfolge ermöglichen? Dazu gibt der Vielfalt fördern-MOOC Einblicke und Ideen in Form eines Lernspaziergangs durch das Open Educational Gartenreich DessauWörlitz. […]

Foto Veit Mette

Wenn die Lösung das Problem ist

Ein Plädoyer für eine Lernkultur des Vertrauens und der Wertschätzung Es wurde schon wieder hell, als John die Gitarre zur Seite legte. Die ganze Nacht über hatte er versucht, etwas mit Bedeutung zu schaffen. Einen Song, etwas Großes. Etwas, das die Fans überraschen würde. Etwas, von dem die Kritiker schreiben würden, es sei der „neue […]

Quelle: Pixabay https://pixabay.com/en/skull-and-crossbones-skull-brain-1739993/ CC0 Public Domain

„Man muss jemanden nachts um zwei Uhr aufwecken können“

Ein Gespräch mit dem Neurobiologen Roland Brandt über das Lernen im Leben und das Lernen in der Schule Im September hatte ich das Glück, dem Hirnforscher Roland Brandt von der Universität Osnabrück einige Fragen zum Thema Schule und Lernen stellen zu dürfen. Im Folgenden ein paar Auszüge aus dem Gespräch. Malte Strang:  Lieber Prof. Brandt, […]