Schüler bei Gruppenarbeit

Felten vs. Füller, oder: Die Wiederauferstehung des Frontalunterrichts?

Die Debatte ist im Prinzip bekannt. Ist das Konzept des Frontalunterrichts – zu Neudeutsch „Frontloading“ – völlig überholt? Sollte es moderneren Lernformen wie der Projekt- oder Gruppenarbeit gänzlich weichen? Oder hat auch diese zugegebenermaßen stark auf den Lehrer konzentrierte Form der Wissensvermittlung ihre Daseinsberechtigung? Die Antwort  – eine Gegenfrage: Muss es immer schwarz oder weiß sein? In seinem […]

Individuelle Förderung – ja bitte! Aber wie?

Alle reden von individueller Förderung. Doch wie genau funktioniert so ein Konzept eigentlich im Unterricht? Auch an der Heinrich-von-Stephan-Gemeinschaftsschule in Berlin und am Elsa-Brändström-Gymnasium in Oberhausen hat man sich diese Frage gestellt. Die Antwort der beiden Schulen: Vielfalt ist unsere Stärke! Ihre Ideen haben Modellcharakter und sind jetzt auch in einem Video dokumentiert – Best […]