Jakob Muth-Preis

Eine Schule ohne Schüler: Präventivarbeit durch die Pestalozzi-Schule Husum

Die Pestalozzi-Schule Husum ist heute eine Schule ohne Schüler. Die 35 Förderschullehrkräfte des Förderzentrums unterrichten alle 294 Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf seit dem Schuljahr 2008/09 inklusiv an den allgemeinbildenden Schulen des Verbundes. Darüber hinaus führen die Förderschullehrer zahlreiche Präventivmaßnahmen in Kindergärten und Schulen durch. Das Förderzentrum fokussiert sich auf die Schwerpunkte „Lernen“, „Sprache“ und „soziale […]

Inklusives Lernen mit digitalen Medien an der Grund- und Mittelschule Thalmässing

Eine Schule der offenen Türen und offenen Herzen In der Grund- und Mittelschule Thalmässing sind alle Kinder „Inklusionskinder“. Das Motto „Stärken stärken durch eigenverantwortliches Arbeiten“ durchzieht alle Jahrgangsstufen und spiegelt sich im Handeln aller beteiligten Akteure wider. Derzeit lernen an der Schule 310 Schüler der ersten bis neunten Klasse gemeinsam, darunter 32 Kinder mit unterschiedlichen […]

Gemeinsam lernen! Die Preisträger des Jakob Muth-Preises 2015

60 Einzelschulen und fünf Verbünde mit insgesamt über 400 beteiligten Institutionen hatten sich beworben. Ausgezeichnet wurden am 27. Mai bei der Preisverleihung im Bremer Rathaus die Waldorfschule Emmendingen in Baden-Württemberg, die Kinderschule in Bremen und die Grundschule Ernst-Moritz-Arndt im ostwestfälischen Espelkamp und als Schulverbund das Landesförderzentrum Sehen in Schleswig, das Schüler in ganz Schleswig-Holstein wohnortnah unterstützt. Alle vier Preisträger überzeugten die […]

Abbildung: Exklusionsquoten im Ländervergleich

#Inklusion – Die Widersprüche des Systems

Mehr Förderkinder an Regelschulen – und genauso viele wie bisher an Sonderschulen Der Erziehungswissenschaftler und Sonderpädagoge Hans Wocken hat unlängst die Entwicklung der Inklusion im deutschen Schulsystem analysiert (vgl. Beitrag „Rettet die Inklusion“ auf Bildungsklick). Seine Erkenntnis: Zwar steigt der Anteil von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in den allgemeinen Schulen in allen Bundesländern, doch gleichzeitig […]

Bei der Inklusion zeigt sich Deutschland als Flickenteppich.

Trotz erkennbarer Fortschritte beim gemeinsamen Unterricht: Inklusionsbemühungen bleiben hinter Erwartungen zurück

Anstieg der Schüler mit Förderbedarf um 10 Prozent / Bundesländer entwickeln sich sehr unterschiedlich In Deutschland gibt es immer mehr Schüler mit besonderem Förderbedarf. Seit sich Deutschland vor fünf Jahren dazu verpflichtet hat, Schüler mit und ohne Handicaps gemeinsam zu unterrichten, wurde bei 10 Prozent mehr Schülern bis zur zehnten Klasse besonderer Förderbedarf festgestellt (der […]

Werkstattfreitag in der Grundschule Wolperath-Schönau (Fotograf: Ulfert Engelkes)

Gute Beispiele, wie gemeinsamer Unterricht in der Praxis gelingen kann

Der Jakob Muth-Preis zeichnet erneut Schulen aus, die sich auf dem Weg zur Inklusion befinden – die diesjährigen Preisträger kommen aus Hamburg, Nordrhein-Westfalen (NRW), Rheinland-Pfalz (RLP) und Schleswig-Holstein Inklusion ist aktuell eine der größten schulpolitischen Aufgaben. Seit im Jahr 2009 in Deutschland die UN-Behindertenrechts-Konvention in Kraft getreten ist, nach der alle Kinder das Recht auf […]

Inklusionsanteile im Ländervergleich

Wie kommt Inklusion in die Fläche?

Seit 2009 zeichnet der Jakob Muth-Preis unter dem Motto „Gemeinsam lernen – mit und ohne Behinderung“ Schulen aus, die sich auf den Weg zur Inklusion gemacht haben.  Annähernd 400 solcher Schulen finden sich mittlerweile auf der Landkarte des Preises (vgl. www.jakobmuthpreis.de). Über die Leuchttürme einzelner inklusiver Schulen hinaus wird Inklusion in der Fläche allerdings nur […]

Frohe Weihnachten allen unseren Lesern!

Frohe Weihnachten! Unser Jahresrückblick 2010

  Liebe Leser! Die bevorstehenden Feiertage möchten wir zum Anlass nehmen, um den Blick noch einmal über vergangene Erlebnisse schweifen zu lassen: Hier unser kleiner Jahresrückblick 2010!   Dieser Rückblick beginnt, um genau zu sein, am 25. Februar 2010, als wir mit „Vielfalt lernen“ und unserem ersten Beitrag „Individuelle Förderung – ja bitte! Aber wie?“ […]

So geht "Schule für alle": Ein Treffen mit Wilfried Steinert von der Waldhofschule Templin

Am Rande der Jakob Muth-Preisverleihung für inklusive Schule in Berlin traf ich Wilfried Steinert, den ehemaligen Schulleiter der Waldhofschule Templin. Dort lernen mehr als 250 Kinder gemeinsam, ca. die Hälfte von ihnen ist körperlich oder geistig behindert. Das klappt so gut, dass die Schule in diesem Jahr mit dem Deutschen Schulpreis ausgezeichnet worden ist. Und […]

Schüler und Lehererin auf dem Schulbauernhof in Borken

Glückwunsch an die Jakob Muth-Preisträger 2010: Berlin, Borken und Flensburg

Gemeinsam Lernen – so geht’s: Heute Morgen wurde bekannt gegeben, welche Schulen in diesem Jahr den Jakob Muth-Preis für inklusive Schule erhalten. Freuen dürfen sich die Montessori-Gesamtschule in Borken, die Heinrich-Zille-Grundschule in Berlin und die Waldschule in Flensburg. Sie haben überzeugende Wege gefunden, mit der Vielfalt in der Schülerschaft umzugehen – und dabei ihren Leistungsanspruch […]